Jeweils am
1. Samstag im Oktober:

Zivilschutzprobealarm in ganz Österreich!

Alarmsignale für die Feuerwehren
und Katastrophenschutz

-

- Sirenenzeichen für die Feuerwehr

1 Minute
gleich bleibender Dauerton
Sirenenprobe :
jeden Samstag, ~ 12,00 Uhr
-
Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzart kann für jede Feuerwehr verschieden sein.
alle für anderen Einsätze wird mittels Piepser alarmiert)
- Sirenenzeichen für die Zivilbevölkerung

3 Minuten

gleichbleibender Dauerton
HERANNAHENDE GEFAHR!

Radio oder TV für notwendige Verhaltensmaßnahmen einschalten


1 Minute
auf- und abschwellender Heulton
GEFAHR!

Schützende Räumlichkeiten ausuchen.
Verhaltensmaßnahmen aus Radio oder TV befolgen.


1 Minute
gleich bleibender Dauerton
ENDE DER GEFAHR!

Folgende Einschränkungen werden bekannt gegeben.


Richtige Anwendung von Handfeuerlöschern
Feuer in Windrichtung angreifen
Von vorne nach hinten und von unten nach oben löschen
Aber: Tropf- und Fließbrände von oben nach unten löschen
Mehrere Löscher gleichzeitig einsetzen - nicht hintereinander
Vorsicht vor Wiederentzündung - Glutnester immer mit Wasser nachlöschen
Eingesetzte Feuerlöscher nicht mehr aufhängen, sondern neu auffüllen lassen
 
Achtung! bei Rauchfangbrände
Rauchfangbrände:
 
- nicht löschen, ausbrennen lassen!
- kein Wasser in den Rauchfang (Wasserdampf-Explosion)
- brennbare Stoffe aus Rauchfangnähe entfernen
- auf übertapezierte Öffnungen achten
- Löschgerät beistellen
- Rauchfangkehrer verständigen (falls nicht anwesend 05372 93207)
- Kontrolle der Decken insbesondere bei Holzdecken, Dachkonstruktion
- Funkenflug beobachten

-

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!