MTF  Sprinter

Mannschaftstransportfahrzeug
Spezialkraftwagen
Leistung :                          115 KW
Hubraum:                         2685 ccm
Sitzplätze:                         9
Baujahr:                           09.02.05
Höchstgeschwindigkeit:   160 Km/h
Eigengewicht:                  2390 kg
Gesamtgewicht:              3500 kg


 


Auf der Oberfläche des Schlauchkontainers befinden sich noch 4 B Schläuche, 1 Verteiler,  
2 B-Strahlrohre


1 Lade des Schlauchkontainers fasst 4 B-Schläuche. 3 Laden sind vorhanden und mit der Schlauchkupplung verbunden. So können während der Fahrt 12 B-Schläuche verlegt werden.

Hinten Links befindet sich ein Reservefunkgerät, 1 Lampe, 1 Verteiler, 2 C-Strahlrohre, 5 C-Schläuche, 3 Kisten für diverse Werkzeuge, 1 Winkerkelle

Rechts Hinten befinden sich die Dreiecke für Straßenabsicherung, Sicherunshüte, 1 Feuerlöscher, 2 Taschenlampen, 1 kurzer B-Schlauch, 1 Erste Hilfe Koffer, 1 Winkkellen.
   
 
Am 30. Juli 2005 wurde das neue Fahrzeug im zuge eines Sommernachtsfestes beim Tenniscafe von Pfarrer Anton Fuchs gesegnet.
Auf dem Bild von links: Kommandant Georg Juffinger, Bezirkskommandant Sebastian Niederacher, Abschnittskommandant und Ehrenmitglied Manfred Farthofer, Bürgermeister Georg Karrer, Fahnenpatin Ingrid Farthofer. Die 2 Kameraden dahinter sind Josef Lang und Harald Gerngros.
 
Der herrliche Blumenschmuck unseres neuen MTF wurde von Birgit Lang angefertigt
 
Zeitungsausschnitt vom Bezirksblatt
 

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!