Sehr gut war wieder der Besuch der 83. Jahreshauptversammlung der FF Niederbreitenbach am 17. März 2006 beim Dampflwirt.
Vom Bezirk konnte Bezirkskommandant-Stellverteter BR Hannes Mayr und unser Ehrenmitglied und ehemaliger Kommandant, Manfred Farthofer, begrüßt werden.
Bürgermeister Georg Karrer, Hochwürden Pfarrer Anton Fuchs, Ehrenmitglied Josef Hintner, Ehrenringträger Johann Gruber waren ebenfalls unter den Ehrengästen wie die Abordnungen unserer Nachbarwehren Ober-und Unterlangkampfen sowie die Betriebsfeuerwehr Sandoz Schaftenau.
Nach dem Totengedenken wurde durch Schriftführer Helmut Plank die Niederschrift der 82. Jahreshauptversammlung 2005 verlesen.
Max Haun, unser Kassier brachte sodann auf seine kurze Art den Kassabericht und wurde von den Kassaprüfern Johhann Haas und Johann Greiderer entlastet.
Ein gut besuchtes Sommernachtsfest, sowie ein bestens organisierter Ball brachte neben anderer Tätigkeiten Geld in die Kasse, welches auch wieder zum Kauf des neuen MTF zum Teil verwendet wurde.
Danach brachte der Kommandant Georg Juffinger seinen Bericht über ein erreignisreiches Jahr.
Auch die Beauftragten, Kdt.-Stellvertreter, Gerätewart, Obermaschinist, Atemschutzb-, Jugend-, Funkbeauftragte und Fähnriche brachten ihre Berichte vor.
Die Jugend bekam nach ihrer Prüfung zur Erprobung während der Woche ihre Streifen.
 Für 50jähriger Tätigkeit im Feuerwehrwesen der FF Niederbreitenbach wurde Herrn
Josef Erlacher besonders gedankt.

Auch Gregor Egger wurde für 40 Jahre geehrt.

                  Auf dem Bild die Geehrten:
                        vorne v.l.: Thomas Plank (25 Jahre), Gregor Egger (40), Josef Erlacher (50)
                                            Max Haun (25), Hannes Madreiter (25)
                        hinten v.l.: ABI Manfred Farthofer, BM Georg Karrer, Kommandant Georg Juffinger,
                                            Bz.Kdt.Stellvertreter BR Hanes Mayr, Kdt. Stellvertreter Hermann Palla

Für 25 Jahre wurden Thomas Plank, Max Haun, Johann Madreiter gedankt. Markus Winkler, der ebenfalls 25 Jahre unserer Wehr dient, war wegen Urlaub nicht anwesend.
Auch Ballbesucher bei anderen Wehren wurden mit einem Pokal erwähnt. Bernhard Hintner und Günther Scholz besuchten letztes Jahr nicht weniger als 7 Bälle.
Die Ehrungen übernahmen BR Hanes Mayr, ABI Manfred Farthofer sowie unser Kommandant Georg Juffinger.
Bei den Ansprachen der Ehrengäste berichtete Bürgermeister Georg Karrer unter anderem auch über den Stand Feuerwehrhaus. Ende Juni wird demnach aus 5 Projekten der Archidekten entschieden, welches Haus gebaut wird.
Im Frühjahr 2007 soll der Spatenstich erfolgen und für August 2007 hat der Bürgermeister bereits bei Pfarrer Fuchs um einen Termin für die Einweihung des neuen Gerätehauses angesucht.
Nach dem Punkt Allfälliges wurde vom Kommandanten mit den Worten "gut Heil" die Versammlung beendet.
Danach gab es noch ein Essen.
Bilder

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!